Desserts


Exotischer Trifle


Für 4 Portionen

Zutaten:
1 EL Kokosflocken
4 Kokoszwieback
3  Kiwis
1 Mangos, sehr reif
50 g feiner Zucker
250 g Magerquark
40 g Schlagcremepulver
125 ml Milch, 1,5 % Fett
4 Blätter Zitronenmelisse

Zubereitung:
Kokosflocken in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten.
Zwieback in einem Küchentuch zerbröseln und auf 4 Dessertschälchen verteilen.

Mango schälen, das Fruchtfleisch um den Kern herum abschneiden, hacken und pürieren.
Kiwis schälen und ebenfalls pürieren.

Zucker und Quark mit einem Handrührgerät glattrühren. Schlagcremepulver und Milch in einem hohen Gefäß vermengen,
steif schlagen und vorsichtig mit einem Teigschaber unter die Quarkmasse ziehen.

Nun als erstes das Kiwipüree auf den Zwieback verteilen, dann eine Schicht Quarkmasse (ca. die Hälfte) und darauf das Mangopüree geben. Als letzte Schicht die Quarkmasse verteilen.
Trifle mit Blättern der Zitronenmelisse und den gerösteten Kokosflocken garnieren.